Verladeclickertraining

Es ist unerlässlich für einen Pferdebesitzer, sein Pferd an einen Anhänger zu gewöhnen.

Selbst wenn man keine Turniere besucht, kann es doch einmal zu einem medizinischen Notfall kommen, bei dem das Pferd in die nächste Klinik transportiert werden muss.

Zudem eröffnet es auch im Freizeitbereich ganz neue Möglichkeiten. So können Reiter entspannt mit dem Pferdehänger einen Tagesauflug unternehmen und neue Ausreitwege entdecken oder Reitkollegen in einem anderen Stall besuchen. Einem Urlaub am Meer mit traumhaften Strandritten steht auch nichts mehr im Wege!

Bei  PferdeZeit lernst Du das  sichere Ein- und Aussteigen mit Deinem Pferd in den Hänger ohne Durck und Zwang, bis hin zur ersten Fahrt.

Für die erste Bekanntschaft Deines Pferdes mit dem Hänger ist dies überaus wertvoll.

Besonders aber ist diese Form des Trainings auch für Pferde gedacht, die in der Vergangenheit große Probleme beim Verladen zeigten. Sind sie durch Zwang  und Strafe vorbelastet und wollen nicht mehr einsteigen oder reagieren sogar panisch, sobald sie einen Hänger von weitem wahrnehmen, dann unterstützen wir Dich mit unserem PferdeZeit Verladeclickertraining gern.

Durch selbstbestimmtes, gewaltfreies Training kann das Pferd sich kleinschrittig an den Hänger gewöhnen und Vertrauen und Sicherheit bis zur ersten richtigen Fahrt erlangen.

Das Tempo und die Zeit, die dafür benötigt werden, gibt dabei das Pferd selbst vor.

Wer neu ins positive Pferdetraining einsteigt, hat selbstverständlich die Möglichkeit, die Basis des Clickerns zu erlernen und darauf die weitere Arbeit des Verladens aufzubauen. Wir richten uns dabei nach Deinem persönlichen Trainingsstand und dem Deines Pferdes.

Mögliche Inhalte können sein:

  • Übungen am Boden mit Hilfe positiver Verstärkung wie führen, rückwärts richten, anhalten, ruhig stehen, über ungewohnten Untergrund laufen
  • Vorteile des Targetführtrainings kennenlernen
  • Schrittweises vertraut machen und "entgruseln" des Hängers
  • Desensibilisieren von Teilen des Hängers (etwa des Riegels zum Verschließen an der Hinterhand des Pferdes, der Hängerklappe oder Türe) und vor Menschen, die sich von hinten nähern und evtl. für das Pferd bedrohlich bewegen nicht zu Stress führen, an Geräusche rund um den Hänger und das Auto gewöhnen
  • mit der Pferdebrust an eine Stange treten
  • das Pferd mit dem Anbinden vertraut machen
  • ruhiges Ein- und Aussteigen bis hin zum Verschließen der Verladeklappe üben
  • Wertvolle Sicherheitstipps für Dich und Dein Pferd rund ums Verladen und Hänger fahren vermitteln

KOSTEN:

1 Einheit PferdeZeit Verladeclickertraining

50 Minuten

30€

Please reload

*Bitte beachte, dass ab einer Entfernung von  20km ab Villach eine Kilometergeldpauschale von 10 Euro anfällt.

KONTAKT:

0660/67 44 246

Kontakt:            0660 67 44 246
                       office@hundpferdzeit.at
  • Instagram Social Icon
  • Facebook Social Icon
alle Bilder und Texte sind Eigentum von HundPferdZeit