Pfote begegnet HUf

Für eine entspannte Zeit mit Hund und Pferd

...Du begeisterst Dich für gemeinsame Ausritte und Spaziergänge mit Deinem Hund und Pferd und möchtest  mit Deinen Vierbeinern ein entspanntes Miteinander erleben?

...Du möchtest, dass Dein Hund Dich und Dein Pferd sicher und zuverlässig begleitet?

...Du hast einen neuen Hund oder Welpen und möchtest ihn stressfrei an Dein Pferd gewöhnen?

...Du bildest mit deinem Hund und Pferd ein  super Team, aber beim Ausreiten oder am Stall ist er nicht so ganz bei Dir, kommt nicht wenn Du ihn rufst oder verbellt Menschen und andere Hunde?

...Dein Hund hat Angst vor Pferden oder Dein Pferd vertraut Deinem Hund noch nicht so ganz?

...Dein Hund bellt Pferde an, jagt, hetzt oder hütet sie am Stall?

...dann sind wir mit unserem HundPferdZeit Training gern für Dich da, um unterstützend ein fröhliches Miteinander mit Deinen Vierbeinern zu schaffen!

Welche Ziele Du für Dich, Deinen Hund und Dein Pferd festlegen möchtest, besprechen wir gemeinam in einem kostenlosen Erstgespräch, in dem wir auf Deine Interessen und Wünsche und den jeweiligen Trainingsstand Deiner Tiere eingehen.

Training für den Hund zum zuverlässigen Pferdebegleiter

Basiskurs

HundPferdZeit Training

Je gezielter jedes Deiner Tiere allein  trainiert werden kann, desto problemloser wird es dann mit beiden gemeinsam laufen.

Deshalb bieten wir für Deinen Hund ein Basistraining an, das ihn auf seine Rolle

als Begleiter Deines Pferdes vorbereitet.

Beim zweiten Teil des Kurses kann dann mit Hund und Pferd gemeinsam geübt werden.

Basiskurs HundPferdZeit Training

TEIL 1  MIT HUND

  • Locker an der der Leine gehen

  • Entspanntes Fuß gehen auf beiden Seiten mit Richtungswechsel

  • Hinter dem Meschen laufen lernen, für späteres "Spurlaufen" am Pferd

  • Nach vorne schicken

  • Targettraining, z. B. einer Reitgerte als Ziel folgen zu lernen, um so leichtes Fuß gehen am Pferd zu ermöglichen

  • Umrunden eines Gegenstandes. wie z. B. einer Tonne, als Vorbereitung darauf, um das Pferd herumlaufen zu können

  • Aufbau eines zuverlässigen Rückrufs

  • Aufbau eines Abbruchs- und Notsignals, für unvorhergesehene Situationen aus Sicherheitsgründen

Das Training findet in Einzelstunden bei Dir am Stall oder entsprechend geeignetem Gelände statt. Das Basistraining für Deinen Hund kann nach Wunsch auch gern auf unserem HundeZeit Trainingsgelände abgehalten werden.

Basiskurs hundpferdzeit Training

TEIL 2 MIT HUND UNd PFERD

Die praktischen Übungen aus dem Basiskurs Deines Hundes werden hier gemeinsam mit beiden Tieren umgesetzt. Dabei achten wir stets darauf, dass alle sich wohl fühlen.

Natürlich spielt es dabei keine Rolle, welche Reitweise Du bevorzugst.

Je nach Trainingsstand Deines Hundes kann auch gleich mit Hund und Pferd gearbeitet werden.

  • Ruhiges Liegenbleiben des Hundes, etwa beim Auf- und Absteigen, während Du ausmistest oder Dein Pferd versorgst

  • Praktische Übungen zum gemeinsamen Führen von Hund und Pferd

  • Unterschiedlichste Signale für den Hund vom Sattel aus geben

  • Lockeres Fuß laufen des Hundes mit Richtungswechsel neben dem Pferd, vor dem Pferd oder nachfolgend

  • Rückruf und Distanzkontrolle vom Pferd aus üben

  • Kreative Belohnungsmöglichkeiten für den Hund während des Reitens erarbeiten

  • Vorbereitung auf Problem- und Gefahrensituationen

  • Das Pferd an den rundum laufenden Hund und auch an die baumelnde Hundeleine gewöhnen 

Pferd und Hund aneinander gewöhnen

Falls Du einen neuen Hund oder Welpen hast, den Du an Dein Pferd und den Stall gewöhnen möchtest, begleiten wir Dich mit praktischen Trainingstipps, Managementmaßnahmen und Sicherheitsvorkehrungen, damit mögliche Probleme erst gar nicht auftreten!

Sollte Dein Pferd keine Hunde kennen oder Angst vor ihnen zeign, wird auch hier für eine angemessene Annäherung gesorgt.

Wichtigstes Ziel ist uns, dass beide Tiere in Anwesenheit des anderen gelassen und entspannt bleiben, und so ein erfolgreiches Arbeiten ermöglicht wird.

Ist mein Hund für ein Training mit Pferd geeignet?

Wenn Dein Hund körperlich fit ist, steht einem Training nichts im Wege!

Unser HundPferdZeit Basistraining TEIL 1 kann schon ab dem Welpenalter besucht werden, besonders raten wir auch zur frühzeitigen Gewöhnung an Stall und Pferde im richtigen Ausmaß.

Für Ausritte empfehlen wir für Hunde ein Alter von einem Jahr, bei größeren Rassen sogar erst ab 1,5 bis 2 Jahren, wenn das Wachstum Deines Hundes auch wirklich abgeschlossen ist. Im Zweifelsfall sollte mit einer/m TierarztIn Rücksprache gehalten werden.

Um an einem HundPferdZeit Training teilzunehmen, benötigst Du den Nachweis einer Haftpflichtversicherung beider Tiere.

Außerdem verweisen wir ausdrücklich auf die Bestimmungen der Kärntner Hundehaltungsverordnung sowie das Kärntner Jagdgesetz.

Sollte Dein Hund sehr jagdfreudig sein oder unerwünschte Verhaltensweisen im Zusammenhang mit dem Pferd zeigen, beraten wir Dich gerne und überlegen gemeinsam, wo wir im Training am besten ansetzen - für ein entspanntes Miteinander!

KOSTEN:

1 Einheit HundPferdZeit Training mit Hund und Pferd

60 Minuten

35€

Please reload

*Bitte beachte, dass ab einer Entfernung von 20km ab Villach eine Kilometergeldpauschale von 10 Euro anfällt.

Kontakt:            0660 67 44 246
                       office@hundpferdzeit.at
  • Instagram Social Icon
  • Facebook Social Icon
alle Bilder und Texte sind Eigentum von HundPferdZeit