BAT 2.0

Ruhiges und entspanntes Verhalten

in eurer Welt erlernen

Herzlich Willkommen in unserer
HundeZeit BAT 2.0 Welt!
Einzel-und Gruppentraining, Intensivtrainingstage,
Workshops und Vorträge

Schön, dass du zu uns gefunden hast!

Als zertifizierte BAT 2.0 Trainerinnen (CBATi) versprechen wir Dir und Deiner Fellnase ein achtsames, liebevolles und nach dem neuesten Stand der Wissenschaft fundiertes Training für Hunde mit Angst, Aggression und Frustration.

Gern stehen wir auch für andere Hundeschulen und Externe zu Vorträgen und Workshops zum Thema "Reaktivität bei Hunden" zur Verfügung.

Du bist im BAT Training genau richtig, wenn:

  • dein Spaziergang zum unangenehmen Spießroutenlauf für alle Beteiligten wird, wenn du auf einen Hund, Menschen, Radfahrer, Jogger, Kinder, Weidetiere oder andere Reize triffst

  • deine Fellnase sich plötzlich in ein an der Leine zerrendes, unkontrollierbares Wuff-eltier verwandelt, das bellt, knurrt, winselt, quietscht oder - wie in Starre - sich nicht mehr vom Fleck bewegen lässt oder gar vor lauter Angst flüchten möchte

  • es bereits Beißvorfälle mit Artgenossen oder Menschen in der Vergangenheit gegeben hat

  • du einen entspannten Alltag erleben und deine Fellnase nicht ständig wie ein "Navigationssystem" durch solche Situationen lenken möchtest und ihm stattdessen beibringen willst, wie er Begegnungen mit höflichem, ruhigen Verhalten so steuern kann, dass es für ihn selbstverständlich wird

  • wenn ein stress- und angstfreies Training für deinen Hund dein Wunsch ist  

  • wenn dein Welpe sich in seiner Umwelt mit all den Reizen möglichst sicher und wohl fühlen soll, was etwaigen Problemverhalten vorbeugt

Was ist BAT?

Behavior Adjustment Training (=Verhaltensanpassungs-Training), abgekürzt auch BAT, ist eine Methode, die in den USA von Grisha Stewart vorrangig für Hunde mit Angst, Aggression und Frustration entwickelt wurde. Besonders profitieren davon Hunde, die mit überschießendem Verhalten auf diverse Reize wie z. B. Artgenossen, Menschen, Kinder, Autos, Fahrräder, andere Tieren usw. reagieren.  Die Ursachen dieses Verhaltens sind vielfältig. Es verbergen sich dahinter oft Schmerzen, Erkrankungen, Angst, Unsicherheit, negative Lernerfahrungen, Über- oder Unterforderung im Alltag, Kontrollverlust, u.ä.  BAT ist ein ganzheitliches Konzept und nimmt deshalb auf die gesamte Lebenssituation und deren Umstände Rücksicht.

Der Hund bekommt die Möglichkeit, auslösende Reize frei von Ängsten über seine eigene Befindlichkeit neu zu erkunden, wobei er angemessenes Verhalten erlernt. 

BAT stärkt deinen Hund

Wir gestalten das Training so, dass dein Hund lernt die Situation selbständig zu meistern, wodurch seine Persönlichkeit gestärkt wird. Selbstvertrauen wird so an beiden Enden der Leine aufgebaut, denn auch du fühlst dich dann weiteren Begegnungen nicht mehr hilflos ausgeliefert, da BAT eine Menge Wissen und praktische Hilfen bietet.

BAT erzeugt Zutrauen

Im Training soll sich dein Hund immer in körperlicher und  emotionaler  Sicherheit wissen, was  stetiges Lernen ermöglicht. So ist er in der Lage, in einer Begegnung höfliches und angepasstes Verhalten auf einen Reiz zu zeigen. Er ist dann nicht mehr genötigt zu bellen, knurren oder zu flüchten. Außerdem darf er über die jeweilige Situation selbst entscheiden, etwa wieviel Nähe er wirklich zum Reiz haben möchte. Dies stärkt das Wohlbefinden, vermittelt Kontrolle und dient somit als wesentlicher Verstärker für prosoziales Verhalten!

Verlässlichkeit stärken, Dialoge mit deinem Hund führen

Im BAT - Training lernst du die Fähigkeit der fließenden Kommunikation mit deinem Hund. Wir erklären dir genau, was dein Hund mit seiner Körpersprache zum Ausdruck bringen möchte und wie du darauf eingehen kannst. Somit fühlt sich dein Hund von dir verstanden, womit Vertrauen bei dir und ihm wächst.  Damit dies auch praktisch umsetzbar ist, lernst du ein sanftes Leinenhandling, sowie auch eine achtsame Körpersprachenschulung für dich selbst. 

Gute Entscheidungen treffen

BAT zielt darauf ab, so wenig Stress wie möglich in deinem Hund hervorzurufen. Dadurch ist es ihm auch möglich, selbstständig und auf natürliche Art und Weise eigene, gute Entscheidungen zu treffen und Verhalten neu zu erlernen. Das hat den Vorteil, dass du als Hundehalter bei späteren Begegnungen  in eurem Alltag nicht ständig Situationen (z. B. mit Futter) managen oder gar stärker eingreifen musst.  Im BAT Training verringern wir unseren zu starken Einfluss und wirken möglichst wenig auf den Hund ein, Dadurch schaffen wir Raum und Zeit für gute, höfliche Entscheidungen seitens des Hundes.

Was erwartet dich und deine Fellnase im BAT 2.0 Training?

Sanftes Leinenhandling

  • praktische Übungen zum sanften und einfühlsamen Umgang mit der Leine  (=BAT Leinenhandling)

  • konkrete Anleitungen, wie du die Leine als wertvolles Hilfsmittel bei Hundebegegnungen oder Auftreten anderer Reize einsetzen kannst, ohne über die Leine noch mehr Druck und Stress für euch beide entstehen zu lassen

  • größtmögliche Sicherheit, Kontrolle und Freiheit an der Leine für dich und deinen Hund

Körpersprache

  • trainiere mit uns deine Beobachtungsgabe zum Erkennen der Abbruchsignale und Stresszeichen deines Hundes, damit und wie du ihn der Situation entsprechend unterstützen lernst

  • übe mit uns auch,  deine eigene Körpersprache achtsam und  für deinen Hund  verständlich einzusetzen, was euch das Leben erleichtern wird

Set ups

Set ups sind eine Form von entspanntem Training für Hunde, die einem Hund oder anderen Reizauslösern begegnen und zwar in einem für alle Beteiligten sicheren Rahmen.  Hier hat der Hund die Möglichkeit, den Abstand zum Reiz so zu wählen, dass er sich in seiner "Sicherheitszone" befindet und er sich nicht aufregen oder Angst haben muss. (=unter der Reizschwelle)

Er kann in aller Ruhe negative Emotionen abbauen, positive Lernerfahrungen sammeln und alternative Bewältigungsstrategien zum unerwünschten Verhalten (z. B. Verbellen) erlernen. 

Notfallmaßnahmen für den Alltag

Und wenn es im Alltag doch einmal eng wird?

       Dafür bekommst du von           uns einen ganzen                        "Werkzeugkasten" an                  Notfallmaßnahmen mit!  

  • praktische Übungen helfen euch, den Alltag zu meistern und eure Kommunikation zu verbessern

Vorteile von BAT 2.0

  • Du benötigst nur wenig Vorkenntnisse, um mit dem Training zu starten 

  • Es kann ohne clickern, bzw. Leckelis gearbeitet werden

  • Es dient der Vorbeugung, ehe sich überhaupt Reaktivität entwickeln kann und eine Sensibilisierung entsteht

  • Der Hund erhält die Chance, sein natürlicherweise prosoziales Verhalten zu zeigen und gute Entscheidungen  zu treffen

  • BAT kann überall, zu jeder Zeit und in jedem Alter umgesetzt werden

Du kannst deine BAT 2.0 HundeZeit wählen:

im Einzeltraining

im Gruppentraining

Intensiv-Trainingstage

Workshops

Workshops&Vorträge für Externe und Hundeschulen

workshops2.jpg

Einzel & Gruppentraining

BAT 2.0

sally.jpg

Intensiv- Trainingstage

BAT 2.0

welpen.jpg

BAT für Welpen

BAT 2.0

Rocky.jpg

Workshops

BAT 2.0

aki.jpg

Workshops & Vorträge für 

Externe und Hundeschulen

BAT 2.0

Kontakt:            0660 67 44 246
                       office@hundpferdzeit.at
  • Instagram Social Icon
  • Facebook Social Icon
alle Bilder und Texte sind Eigentum von HundPferdZeit